Alien-Hypothese

Eine Analyse zum UFO-Phänomen

Copyright ©
Klaus Piontzik

Kapitel 3 – Verschwörungstheorie?

 


Da einige Spezies wesentlich
älter als die Menschheit sein dürften und daher auch schon länger interstellare Raumfahrt betreiben, ist es wahrscheinlich, dass die Erde schon seit tausenden von Jahren von Außerirdischen besucht wird.
Wenn da also eine außerirdische Art wäre, die uns böse gesonnen ist, uns ausrotten oder unterwerfen wollte, so hätte sie schon längst Zeit gehabt, dies in die Tat umzusetzen.

Die Frage ist also, warum ist dies noch nicht geschehen?

In Kapitel 3 kommen wieder Aussagen von Whistleblowern zum Tragen, was die Staaten dieser Erde und ihre Weltraumtätigkeiten anbelangt. Das sind
Gary McKinnon, Arthur Neumann, Richard Dolan, Nic Pope, Linda Moulton Howe, Robert T. Bigelow.

Es kann folgender Schluss gezogen werden:

Die politische bzw. militärische Situation in der Galaxie, die Präsenz außerirdischer Spezies im Sonnensystem und auf der Erde, sowie die Verträge und erfolgter Austausch von Wissen, Technologie, Material und Personal, sind das große Geheimnis, was die Regierungen vor der Menschheit behüten.

 

228 Seiten
95 Abbildungen
7 Tabellen
4 Diagramme

Herstellung und Verlag:
Books on Demand GmbH, Norderstedt

ISBN 978-3-7494-6537-8

Ladenpreis: 12,50 Euro